Juliettes Welt  Fachthemen  Presse
Veranstaltungsrückblick "Ausländische Fachkräfte - Chancen für Chemnitzer KMU" >
< Leckereien im Morgenland – Wunderwelt Dubai (2)

Ausländische Mitarbeiter - Chancen für KMU

16.09.2013 23:04

 

Das Thema der Ausländischen Fachkräfte gewinnt immer mehr an Bedeutung. Auch bei uns in der Region erkennt das der Mittelstand und beginnt sich langsam heran zu tasten. Mitunter ist das schwer, da die Unternehmer und Personaler selbst nicht alle Regularien für die Anerkennung von Abschlüssen kennen oder keine Zeit haben, den neuen Kollegen bei jedem Schritt zu begleiten. Das ist auch der Grund, warum sich viele Unternehmen noch davor scheuen. Sie sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Aber auch wenn sie ihn sehen, ist es damit noch nicht getan. Neben der deutschen Bürokratie, die auf den neuen Mitarbeiter einschlägt, steht er auch vor der Situation sich in einem neuen Land, einer neuen Sprache und einer neuen Kultur zurecht zu finden. Man könnte meinen, dass dies ja seine privaten interkulturellen Herausforderungen sind. Aber was ist im Unternehmen? Dort sollte das Thema 'Integration ins Team' auch groß geschrieben werden. Der Mitarbeiter soll sich schließlich wohl fühlen, reibungslos mit den anderen zusammenarbeiten und da bleiben wollen. Aber was ist dazu alles notwendig? Und können Sie das als Arbeitgeber alles alleine abdecken? Müssen Sie das überhaupt?

Wir haben uns mit dem Thema genauer beschäftigt und wollen nun in den folgenden Beiträgen und der am 24.09.2013 anstehenden Veranstaltung auf die vier Hauptbereiche bei der Einstellung einer ausländischen Fachkraft eingehen.

Diese sind
1. Das Finden des neuen ausländischen Mitarbeiter,
2. Der Relocation Service für den Mitarbeiter und seine Familie,
3. Die Integration ins Team und
4. Willkommenskultur.

Plakat Interkulturelle Wochen Chemnitz

 

Wollen Sie mehr zu dem Thema „Ausländische Fachkraft – Chancen für KMU“ erfahren, dann freuen wir uns, Sie zu unserer Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Wochen in Chemnitz begrüßen zu können.


Wann: 24.09.2013

Wo: BFNW e. V., 2. Etage, Heinrich-Lorenz-Str. 2-4, Chemnitz

Start: 17.30 Uhr (Einlass ab 17.15 Uhr)

Eintritt: 10,00 €

Anmeldung unter: kontakt@bass-service.de


Weitere Infos finden Sie außerdem in dem unten angehangenen PDF.

 

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und auf anregende Gespräche. :)

Ihr BASS-Team